Blockadenlösung mit Hypnose

 

 

Das Unterbewusstsein verhält sich Ihr ganzes Leben lang wie ein großer Speicher, in dem alles aufbewahrt und konserviert wird.

Stellen Sie sich vor, Sie werfen in einen Fluss viele Baumstämme und Äste hinein, so dass dieser nicht mehr richtig fließen kann.

Das Wasser staut sich und tritt über die Ufer. Es gibt Überschwemmungen und dabei entsteht ein Schaden.

Dies hat zur Folge, dass zu wenig Wasser flussabwärts fließt, welches dort aber dringend gebraucht wird.

Wenn Sie sich jetzt diesen Fluss aus Wasser als Ihren Lebens - Fluss vorstellen, dann sehen Sie, dass die Ursache von Beschwerden durch eine Unterbrechung unseres körperlichen Lebens - Flusses entstehen kann. Meist dann wenn wir emotionalen Schmerz erleiden, wie Zurückweisungen oder Demütigungen.
Aber auch begrenzende Glaubenssätze wie z. B.:  „Das schaffst du sowieso nicht“ oder „Du hast kein Talent dazu“, die wir evtl. seit dem Kindesalter von Erwachsenen gehört haben, wurden und werden in unserem Unterbewusstsein abgespeichert, sodass sie uns noch heute blockieren.


Das alles sind die "Baumstämme und Äste" in unserem Lebens – Fluss. So gesehen ist es nicht verwunderlich, dass der Fluss ohne Blockaden wesentlich harmonischer fließt, und oftmals Betrübliches aus vorangegangenen Lebensabschnitten zu Freudlosigkeit, Unsicherheit oder Kraftlosigkeit beiträgt.

Auch Ängste, permanenter Stress, Schlafstörungen und körperliche Schmerzzustände können durch innere Blockaden ausgelöst sein.

Dabei ist es nicht erforderlich, blockierende Erlebnisse zu kennen.

 

In der hypnotischen Trance bekommt das Unterbewusstsein die Möglichkeit, alte und belastende „Baustämme und Äste“ loszulassen, Angestautes abfließen zu lassen oder sich ganz allgemein einmal innerlich zu reinigen.

  

Die Blockadenlösung durch Hypnose wird in unserer Praxis mit maximaler Effizienz als Einzelhypnosesitzung durchgeführt.

Für viele Menschen ist die Blockadenlösung eine tiefgehende Erfahrung, wir weisen dabei darauf hin, dass eine Blockadenlösung kein Allheilmittel ist und keine Psychotherapie ersetzen kann!

 

 

 

Nehmen Sie sich bei uns den FreiRaum, den Sie brauchen!