RAUCHENTWÖHNUNG – HYPNOSE

(PAKETANGEBOT)

 

 

 

Hypnotherapeutische Rauchentwöhnung bietet –auf der Grundlage Ihres festen Vorsatzes das Rauchen vollständig und endgültig zu beenden- eine therapeutisch fundierte Methode, die es Ihnen ermöglichen kann, sich von diesem Laster zu befreien.

 

Zu einer sachgerechten Rauchentwöhnung gehört zudem die Betrachtung psychischer Ursachen (z.B. Unzufriedenheit, Überforderung, Belohnungssysteme), ohne deren Auflösung eine nachhaltige Abkehr von der letzten Zigarette kaum möglich ist.

 

Dabei reicht es nicht, nur aufhören zu wollen, sondern es erfordert zusätzlich die Bereitschaft, bestimmte Verhaltensweisen und Einstellungen (positiv) zu verändern! Rauchverhalten

 

Die Erfahrungen und Wissenschaftliche Studien (z.B.: Dr. C. Schweizer, Prof. Dr. D. Revenstorf et al., 2003, "Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung", Universitätsklinikum Tübingen) haben gezeigt,

dass die Kombination von Hypnose mit verhaltenstherapeutischen Elementen die höchste Erfolgsquote im Vergleich zu anderen Therapieformen aufweist.                                            

    

    Ein Jahr nach der Therapie waren knapp 50% der Klienten weiterhin rauchfrei. 

    Dies waren zehnmal so viel wie beim Aufhören in Eigenregie und ca. doppelt soviel wie bei anderen Therapieformen.

  

 

Die aktuellen Ergebnisse können Sie der Zeitschrift „Stiftung Warentest“, Ausgabe 11/2017 auf den Seiten 94 – 95 entnehmen.

 

 

 

 Termine nach Vereinbarung - auch in den Abendstunden und am Samstag.